Notizen 038

Wenn der Rundbrief nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

 

Das Schwarze Loch lebt! 

 

Liebe Freunde seltsamer Ideen!
Auch wenn ich wieder in meinem Schwarzen Loch verschwunden bin, ich war dort nicht untätig. Wer also noch was von mir lesen will, hier eine Auswahl meiner Schriften auf Seniorbook. Bei Interesse einfach auf den Titel klicken, schon sind Sie dort!

Natur und Forschung

Gibt es Schutzengel?
CERN in Erklärungsnot: Schneller als Licht?
Spiegelwelten
Sensation am CERN: Schluckaufteilchen endlich dingfest gemacht!
 

Mein Wort zum Sonntag
 

Kaiser Nero - ein Obama der Antike?
Vom Verhalten der Geschlechter
Wie Frau Karriere macht
Müssen wir solidarisch sein?
Unser täglich Brot
Das Ende der Arroganz
Ist stehlen im Internet verboten?
Hat Loriot recht?
Warum Deutschland gegen Italien immer verliert (nicht nur im Fußball)
Servicewüste Deutschland?
Unsere wackeren Olympioniken
Sind Mädchen intelligenter als Jungs?
 

 

 -Peter Ripota-
 

Wenn Sie meine früheren Notizen kennen lernen oder nochmals lesen wollen, Sie finden diese im Archiv

Schwarze Löcher wurden von Karl Schwarzschild 1916 theoretisch aus den Formeln der Allgemeinen Relativitätstheorie von Albert Einstein abgeleitet. 1967 schuf John Archibald Wheeler den begriff "Schwarzes Loch" für diese Gebilde. Schwarze Löcher verschlucken alles für immer, Materie, Energie, Strahlung und Information. 1974 publizierte Stephen Hawking eine Hypothese, wonach Schwarze Löcher auch verdampfen können ("Hawking-Strahlung"), und in seinem Buch "Das Universum in der Nussschale" äußerte er die Annahme, dass Schwarze Löcher bei ihrem Ableben die gesammelte Information wieder ausspucken.

---------------------------------------------------------------------

Wenn Sie den Rundbrief in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, können Sie Ihre E-Mail-Adresse hier aus dem Verteiler löschen:

http://stereo.peter-ripota.de/newsletterabonn-de-3502.html

Impressum: Angaben gemäß § 5 TMG:
Peter Ripota, Gertrud-Bäumer-Str. 2, 80637 München
Kontakt: Telefon: 089 1596198, E-Mail: tango@peter-ripota.de
Umsatzsteuer-ID: 67 189 153 024
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Peter Ripota, Gertrud-Bäumer-Str. 2, 80637 München